Kindgerechte Informationen sowie Hinweis auf Fake News zum Krieg in der Ukraine

Kindgerechte Informationen sowie Hinweis auf Fake News zum Krieg in der Ukraine

Angesichts des aktuellen Krieges in der Ukraine haben viele Kinder und Jugendliche (und auch Erwachsene!) Fragen, Sorgen und Ängste. Doch wie ist es möglich, vor allem Kindern und Jugendlichen altersgerecht zu vermitteln, was gerade in der Welt passiert? Das nachfolgende Informationsmaterial hat Frau Velasco Guisbert von der Fachstelle Medienpädagogik der Stadt Bonn zusammengestellt. Die hilfreichen Hinweise beziehen sich auf die aktuelle Situation. Kindgerechte Erklärungen zu den Hintergründen: https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5 https://www.zdf.de/kinder/logo/konflikt-ostukraine-100.html https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/av/video-konflikt-in-der-ukraine–was-ist-da-los-100.html (Das Video stammt vom 19. Februar 2022., ist also nicht ganz aktuell aber erklärt in 10 Minuten Hintergründe zum aktuellen Geschehen) Tipps für Eltern, wie sie mit ihren Kindern über das Geschehen sprechen können: https://www.flimmo.de/redtext/101380/Krieg-in-Europa https://www.schau-hin.info/news/krieg-in-der-ukraine-kinder-mit-nachrichten-nicht-allein-lassen Grundsätzlich wird Eltern dazu geraten, Kinder nicht mit Informationen zu „überfrachten“ und vor allem nur die Fragen zu beantworten, die Kinder tatsächlich stellen. Auf beiden Seiten finden sich weitere Links zu altersgerechten Informationen. Aufklärung über Fake News: Auch Fake News in den Sozialen Medien sind ein großes Thema in  Bezug auf den Krieg. Es findet sich viel Propagandamaterial auf Twitter, Tik Tok und anderen Plattformen mit dem Ziel der gezielten Desinformation. Auch werden viele Bilder und Videos geteilt, die dem jetzigen Konflikt zugeschrieben werden, aber nichts damit zu tun haben und teilweise von anderen Orten und/oder aus anderen Jahren stammen. Speziell zu Fake News in Hinsicht auf den jetzigen Konflikt finden Sie bei der Deutschen Welle ein Erklärvideo, das sich für Jugendliche eignet:  https://www.dw.com/de/faktencheck-video-f%C3%BCnf-fakes-vom-ukraine-krieg/av-60934274 Auch der Spiegel hat zur aktuellen Berichterstattung und Fake News in Social Media einen aufklärenden Artikel veröffentlicht:  https://www.spiegel.de/netzwelt/web/ukraine-krieg-auf-tiktok-twitter-und-co-so-entlarven-sie-falsche-bilder-und-videos-a-ced13de6-3134-4818-84c1-8ea561275324 Allgemein ist es wichtig, Meldungen in Social Media nicht unkritisch hinzunehmen sondern genau anzuschauen und wenn möglich Quellen zu prüfen. Hinweise,...
Neuer Termin: Infoabend: Sexualität – schon bei kleinen Kindern?

Neuer Termin: Infoabend: Sexualität – schon bei kleinen Kindern?

Montag, 28.03.2022, 20.00-21.30 Uhr, Gemeindehaus an der Johanniskirche, Bahnhofstraße 63, Duisdorf. Anmeldung erforderlich, Telefon 64 09 48. An diesem Elternabend soll es um die Entwicklung der kindlichen Sexualität von der Geburt bis zum sechsten Lebensjahr gehen. Im sozialen Miteinander kann sexuelles Verhalten von Kindern Verunsicherung und Fragen hervorrufen: Was ist altersentsprechendes Verhalten? Wie können Kinder ein positives Körpergefühl entwickeln? Wie kann eine positive Geschlechtsidentität aufgebaut werden? Wann sollten Grenzen gesetzt werden? Wann sollten Eltern oder Erzieher_innen eingreifen? Wie sind Doktorspiele und übergriffiges Verhalten unter Kindern voneinander zu unterscheiden? Sie sind herzlich eingeladen, diese Themen mit zu diskutieren und ihre Fragen dazu zu stellen. Referentin: Maria Heisig, Diplom-Psychologin/Psychologische Psychotherapeutin, Ev. Beratungsstelle Bonn. Eintritt frei, Spende erbeten....
Osterferientage für Kinder ab 6 Jahren

Osterferientage für Kinder ab 6 Jahren

Einfach raus! heißt es vom 20. bis 24. April 2022 immer von 9.00 bis 16.00 Uhr! Es ist klar, was gemeint ist, oder? Endlich raus aus Corona, raus in die Natur, raus zum Toben und Spielen mit anderen, raus zum Entdecken von interessanten Sachen, raus, um kreativ sein zu können … auch Menschen in der Bibel sind raus gegangen und haben viel erlebt. Lasst euch überraschen! Wir werden wieder ein buntes und spannendes Programm für uns alle vorbereiten. Flyer Osterferientage...
„Die Sehnsucht nach dem nächsten Klick“ – online

„Die Sehnsucht nach dem nächsten Klick“ – online

Medienresilienz und Glück – vom guten Leben in einer digitalen Gesellschaft“ Eine kostenlose Veranstaltung unseres Kooperationspartners Ev. Forum Bonn Donnerstag, 13. Januar 2022, 18:00 Uhr – 20:00 Uhr Zur Anmeldung (Website des Ev. Forums Bonn) Die Digitalisierung ist für die einen eine segensreiche Erfindung – und für andere der reinste Fluch. Tatsache ist jedenfalls, dass unsere Kinder und wir in Zukunft in einer digitalen Welt leben werden. Wir müssen also einen dritten Weg finden: Wir müssen uns der Digitalisierung annehmen, ohne uns von ihr beherrschen zu lassen. Wie also können wir das Versprechen der Digitalisierung einlösen? Welche Rahmenbedingungen brauchen wir, um eine gute digitale Gesellschaft aufzubauen, die wir Menschen selbst gestalten? Wie können wir diesen grundlegenden Wandel selbstbestimmt steuern, Risiken erkennen und die Vorteile nutzen? Sabria David prägt für diesen positiven und souveränen Umgang mit Smartphone und Co den Begriff der Medienresilienz. Es geht darum, die Digitalisierung nicht als ein rein technisches Phänomen zu verstehen, sondern die urmenschlichen Sehnsüchte und Ängste in den Blick zu nehmen, die uns ins Netz ziehen. So können wir das Heft des Handelns selbst in die Hand nehmen, um – auch – in einer digitalen Welt glücklich und erfüllt zu leben. Sabria David hat an der Rheinischen Friedrich Wilhelms Universität zu Bonn Germanistik, Psychologie und Sprachwissenschaft studiert (Magister Artium). Sie berät und forscht zu Phänomenen des Medienwandels, hält Vorträge, gibt Seminare, publiziert und verknüpft Ansätze der Kulturgeschichte, Philosophie, Medientheorie und Wirtschaftsethik. In Kooperation mit dem Evangelischen Schulreferat in Bonn Bitte beachten Sie auch das ergänzende Angebot: Workshop für Eltern: „Medienresilienz und Glück – vom guten Leben in einer digitalen Gesellschaft“ Online Mittwoch, 19. Januar...
Anmeldung für das Krippenspiel am Heiligen Abend ab 15. Dezember 2021

Anmeldung für das Krippenspiel am Heiligen Abend ab 15. Dezember 2021

Mit den Hirten auf dem Weg Du kommst am Heiligen Abend an die Johanniskirche. Wir laden dich ein, mit den Hirten zu gehen. In der Kirche und um sie herum begegnest du Menschen und Tieren der Weihnachtsgeschichte. Zum Abschluss kannst du noch einen Moment am Budenzauber im Pfarrgarten verweilen. 14.00 bis 17.00 Uhr, jeweils ca. 30 Minuten Wähle bei der Anmeldung ein Zeitfenster für deinen Besuch: Gottesdienste Bitte finde dich 15 Minuten vor Beginn des Krippenspiels an der Johanniskirche ein. Bitte bringe mit: deinen Impfnachweis (es gilt die 2G-Regel) deine Reservierungsbestätigung einen Becher für Punsch einen Mund-Nasen-Schutz und denke an: festes Schuhwerk und warme Bekleidung Grafik: Pfeffer...