Nice to have! Flohmarkt für Jugendliche und junge Erwachsene

Nice to have! Flohmarkt für Jugendliche und junge Erwachsene

Klamotten, Accessoires, Bücher und vieles mehr könnt ihr am Sonntag, 24. April 2022 kaufen und verkaufen. Kommt also in der Zeit zwischen von 15.00 und 17.00 Uhr zum Stöbern in den Pfarrgarten an der Johanniskirche, Bahnhofstraße 65 in Duisdorf. Bei schlechtem Wetter findet ihr uns im großen Saal! Wer selber gerne etwas verkaufen möchte, meldet sich bei Birte, Telefon 0163-2615661. Sie gibt euch gerne alle...
Saisonstart: Joki-Feierabendradeln

Saisonstart: Joki-Feierabendradeln

Einmal im Monat treffen sich interessierte Menschen zum Joki-Feierabendradeln zu einer entspannten Fahrradtour durch unsere abwechslungsreiche Umgebung. Am Donnerstag, den 28. April 2022 starten wir gemeinsam um 19.00 Uhr an der Johanniskirche, Bahnhofstraße 65. Die Route wird vorab geplant und am Tourtag als Überraschung gefahren. Jede_r der möchte, kann eine Tourenplanung übernehmen, das ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die Route beträgt etwa 20-25 Kilometer. Das Tourentempo ist durchschnittlich, nicht zu langsam, nicht zu sportlich. Fahrräder mit und ohne Unterstützung können gefahren werden. Infos: Bärbel Goddon, Joki-Familienhaus, 7 48 12 09 oder b.goddon@johanniskirche-bonn.de Weitere Termine: 19. Mai 2022 30. Juni 2022 28. Juli 2022 25. August 2022 29. September (dann bereits um 18.00...
Neue Juleica-Schulungen

Neue Juleica-Schulungen

Für alle Teamer_innen interessant. Bei Interesse wendet euch bitte an Henrike, 0177 6448931. Sie berät euch gerne. Die Kosten können vom Joki übernommen werden. JuLeiCa Aufbaukurs Prävention und Kinderschutz II Datum: 06.05.–08.05.22 Wo: Jugendherberge Bad Honnef Referent*innen: Malika Imzouaren, Manuel Wenzel TN-Gebühr: 30 Euro Anmeldung über: https://www.evaju.de/aufbaukurs-praevention-kinderschutz-ii/ Anmeldeschluss: 19.04.22 JuLeiCa Aufbaukurs Jugendarbeit musikalisch Datum: 20.05.–22.05.22 Wo: Jugendakademie Walberberg Referent*innen: Frederik Pütz, Carolin Lubosch, Manuel Wenzel TN-Gebühr: 30 Euro Anmeldung über: https://www.evaju.de/aufbaukurs-jugendarbeit-musikalisch/ Anmeldeschluss: 24.04.22 JuLeiCa Aufbaukurs Spiele(pädagogik) Datum: 10.06.–12.06.22 Wo: Jugendherberge Bad Honnef Referent*innen: Manuel Wenzel, N.N. TN-Gebühr: 30 Euro Anmeldung über: https://www.evaju.de/aufbaukurs-spielepaedagogik/ Anmeldeschluss: 14.04.22 Für alle benannten Kurse sind noch Plätze vorhanden. Für den Erwerb der JuLeiCa sind drei Kursangebote sowie ein Erste-Hilfe-Kurs Voraussetzung: 1x Pädagogischer Grundkurs 1x Aufbaukurs „Prävention und Kinderschutz“ 1x weiterer Aufbaukurs frei nach Wahl 1x...
Kindgerechte Informationen sowie Hinweis auf Fake News zum Krieg in der Ukraine

Kindgerechte Informationen sowie Hinweis auf Fake News zum Krieg in der Ukraine

Angesichts des aktuellen Krieges in der Ukraine haben viele Kinder und Jugendliche (und auch Erwachsene!) Fragen, Sorgen und Ängste. Doch wie ist es möglich, vor allem Kindern und Jugendlichen altersgerecht zu vermitteln, was gerade in der Welt passiert? Das nachfolgende Informationsmaterial hat Frau Velasco Guisbert von der Fachstelle Medienpädagogik der Stadt Bonn zusammengestellt. Die hilfreichen Hinweise beziehen sich auf die aktuelle Situation. Kindgerechte Erklärungen zu den Hintergründen: https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5 https://www.zdf.de/kinder/logo/konflikt-ostukraine-100.html https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/av/video-konflikt-in-der-ukraine–was-ist-da-los-100.html (Das Video stammt vom 19. Februar 2022., ist also nicht ganz aktuell aber erklärt in 10 Minuten Hintergründe zum aktuellen Geschehen) Tipps für Eltern, wie sie mit ihren Kindern über das Geschehen sprechen können: https://www.flimmo.de/redtext/101380/Krieg-in-Europa https://www.schau-hin.info/news/krieg-in-der-ukraine-kinder-mit-nachrichten-nicht-allein-lassen Grundsätzlich wird Eltern dazu geraten, Kinder nicht mit Informationen zu „überfrachten“ und vor allem nur die Fragen zu beantworten, die Kinder tatsächlich stellen. Auf beiden Seiten finden sich weitere Links zu altersgerechten Informationen. Aufklärung über Fake News: Auch Fake News in den Sozialen Medien sind ein großes Thema in  Bezug auf den Krieg. Es findet sich viel Propagandamaterial auf Twitter, Tik Tok und anderen Plattformen mit dem Ziel der gezielten Desinformation. Auch werden viele Bilder und Videos geteilt, die dem jetzigen Konflikt zugeschrieben werden, aber nichts damit zu tun haben und teilweise von anderen Orten und/oder aus anderen Jahren stammen. Speziell zu Fake News in Hinsicht auf den jetzigen Konflikt finden Sie bei der Deutschen Welle ein Erklärvideo, das sich für Jugendliche eignet:  https://www.dw.com/de/faktencheck-video-f%C3%BCnf-fakes-vom-ukraine-krieg/av-60934274 Auch der Spiegel hat zur aktuellen Berichterstattung und Fake News in Social Media einen aufklärenden Artikel veröffentlicht:  https://www.spiegel.de/netzwelt/web/ukraine-krieg-auf-tiktok-twitter-und-co-so-entlarven-sie-falsche-bilder-und-videos-a-ced13de6-3134-4818-84c1-8ea561275324 Allgemein ist es wichtig, Meldungen in Social Media nicht unkritisch hinzunehmen sondern genau anzuschauen und wenn möglich Quellen zu prüfen. Hinweise,...
Neuer Termin: Infoabend: Sexualität – schon bei kleinen Kindern?

Neuer Termin: Infoabend: Sexualität – schon bei kleinen Kindern?

Montag, 28.03.2022, 20.00-21.30 Uhr, Gemeindehaus an der Johanniskirche, Bahnhofstraße 63, Duisdorf. Anmeldung erforderlich, Telefon 64 09 48. An diesem Elternabend soll es um die Entwicklung der kindlichen Sexualität von der Geburt bis zum sechsten Lebensjahr gehen. Im sozialen Miteinander kann sexuelles Verhalten von Kindern Verunsicherung und Fragen hervorrufen: Was ist altersentsprechendes Verhalten? Wie können Kinder ein positives Körpergefühl entwickeln? Wie kann eine positive Geschlechtsidentität aufgebaut werden? Wann sollten Grenzen gesetzt werden? Wann sollten Eltern oder Erzieher_innen eingreifen? Wie sind Doktorspiele und übergriffiges Verhalten unter Kindern voneinander zu unterscheiden? Sie sind herzlich eingeladen, diese Themen mit zu diskutieren und ihre Fragen dazu zu stellen. Referentin: Maria Heisig, Diplom-Psychologin/Psychologische Psychotherapeutin, Ev. Beratungsstelle Bonn. Eintritt frei, Spende erbeten....