Joki-Feierabendradeln am 24. Juni 2021, 19.00 Uhr

Joki-Feierabendradeln am 24. Juni 2021, 19.00 Uhr

Es gibt ein neues Format im Joki-Familienhaus: das Feierabendradeln! Der erste Termin steht. Die erste Route am 24. Juni mit einer Länge von ca. 25 Kilometern ist gesteckt. Fernab von den vielbefahrenen Autostraßen geht es aufs Land, den Weg säumen Apfelplantagen, Pferdekoppeln, Wiesen mit herrlichen Blühstreifen …  Es geht auch durch Wälder, die Wege sind befestigt und mit Straßenrädern gut befahrbar! Wir starten um 19.00 Uhr am Joki. 1x im Monat, am letzten Donnerstag im Monat, wollen wir gemeinsam Fahrrad fahren. Eine_r der Mitfahrenden hat am Tourentag den Hut auf und überlegt sich vorab eine Route, die gut für alle Erwachsenen im Tourentempo fahrbar ist (also nicht im Schneckentempo, aber auch nicht im Rennradtempo/mit und ohne Antrieb), die Dauer sollte ungefähr 1-1,5 Stunden sein. Weitere Termine: 29. Juli, 26. August und 30. September 2021. Infos und Anmeldung: Bärbel Goddon, b.goddon@johanniskirche-bonn.de, 7 48 12...
Joki-Jugendzentrum – Tagesausflüge und Zeltlager in den Sommerferien

Joki-Jugendzentrum – Tagesausflüge und Zeltlager in den Sommerferien

Das neue Joki-Sommerferienprogramm  für Kinder ab 6 Jahren ist da! Zu diesen Tagesausflügen könnt ihr euch anmelden. Sie dauern jeweils von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Dienstag, 6.  Juli 2021: Ausflug in die Rheinaue zum Labyrinth Verlaufen im Irrgarten Picknick Spielen Toben Quatschen na klar, jede Menge Spaß ist auch dabei! Kostenbeitrag: 10,00 Euro für Nicht-Bonner_innen 4,50 Euro für Geschwisterkinder 4,50 Euro für Bonner_innen 0,00 Euro für alle mit Bonn-Ausweis, Jobcenter-Bescheid …u.a. … weitere Ermäßigungen sind möglich, fragt nach! Donnerstag, 8. August 2021: Ausflug in den Tierpark Rolandseck Tierbeobachtung und -fütterung Picknick Spielen Toben Quatschen und natürlich werden wir viel Spaß haben … Kostenbeitrag: 12,50 Euro für Nicht-Bonner_innen 6,00 Euro für Geschwisterkinder 6,00 Euro für Bonner_innen 0,00 Euro  für alle mit Bonn-Ausweis, Jobcenter-Bescheid…u.a. … weitere Ermäßigungen sind möglich, fragt nach! Bedingungen für die Ausflüge: 20 Kinder zzgl. Betreuende Zu Beginn wird ein beaufsichtigter Corona-Selbsttest durchgeführt, es kann auch ein tagesaktueller Negativnachweis aus einem Testzentrum vorgezeigt werden. Mitzubringen sind: Kleidung, die zum Wetter passt, ggf. Sonnenschutz und Kopfbedeckung, ein Picknick, ausreichend zu trinken. Unterwegs spendieren wir ein Eis oder einen anderen Snack! Joki-Zeltlager im Joki-Garten mit 2 Übernachtungen – 14.-16. Juli 2021 für Kinder zwischen 6-11 Jahren Mittwoch, 10.00 Uhr bis Freitag, 15.00 Uhr Und das steht auf dem Programm: Kochen und  Essen Ausflug in den Wald an den Bach etwas Kreatives Spiel,  Spaß, Stockbrot am Lagerfeuer Nachtwanderung…. Ein Thema gibt es auch: „Du bist wie die Sonne!“ – Über Gott und Menschen nachdenken, reden, hören … Bedingungen für das Zeltlager: Höchstens 30 Kinder zzgl. Betreuende Zu Beginn muss ein tagesaktueller Negativnachweis aus einem Testzentrum vorgezeigt werden. Geimpfte und Genesene...
Joki-Jugendzentrum darf weiter öffen!

Joki-Jugendzentrum darf weiter öffen!

Liebe Kinder, Jugendliche und Familien, die neue Coronaschutzverordnung ist erschienen. Es gibt neue Regeln: Es dürfen immer 10 Teilnehmende kommen. Da wir zunächst erst einmal nicht mit mehr Personen rechnen, können alle ohne Voranmeldung kommen. Ich bitte Sie, mir im Vorhinein, bevor Ihr Kind das erste Mal kommt, eine formlose grundsätzliche Einverständniserklärung per Mail zu schicken, dass Ihr Sohn/Ihre Tochter ins Joki kommen darf. Bitte schreiben Sie mir dann wieder einmal den Vor- und Nachnamen Ihres Kindes auf, Ihre Adresse und Telefonnummer. Wir führen dann Anwesenheitslisten und können so die Rückverfolgbarkeit bieten. Die Kinder, die in der vergangenen Woche schon da waren, brauchen nicht noch einmal angemeldet zu werden. Falls wirklich einmal mehr als 10 Teilnehmende da sein sollten, werden wir eine Lösung finden. Die Kinder/Jugendlichen müssen einen Testnachweis erbringen, das geht entweder, wenn Ihr Kind einen Negativtestnachweis mitbringt (kein Stäbchen vom Selbsttest, der zu Hause durchgeführt wurde) oder wenn es im Joki einen beaufsichtigten Selbsttest durchführt. Wir werden versuchen, immer eine ausreichende Anzahl Tests vorrätig zu haben. Sie können uns unterstützen, indem Sie Ihrem Kind ab und zu etwas Geld für Tests mitgeben oder aber auch einen Selbsttest mitgeben, den wir im Joki dann gemeinsam durchführen. Das Gute ist, dass wir uns dann im Joki draußen und drinnen ohne Mindestabstand und weitgehend auch ohne Maske begegnen können. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Mittwoch und Freitag jeweils von 15.00-18.00 Uhr. Alles gilt natürlich nur solange die Inzidenzzahl unter 100 liegt. Diese Regeln gelten für alle Angebote im Joki-Jugendzentrum. Ansonsten werden wir in den ersten zwei Sommerferienwochen Angebote für Kinder haben. Details werden wir Ihnen demnächst herumschicken. Wir freuen uns auf...
Joki-Jugend öffnet wieder!

Joki-Jugend öffnet wieder!

Endlich wieder spielen, toben, chillen, basteln, Musik hören … und klettern an der neuen Boulderwand: Vorsichtig werden die Türen des Joki-Jugendzentrums ab Mittwoch, 19. Mai 2021 wieder geöffnet,  und zwar immer am Montag mit Jeffrey am Mittwoch mit Nikita und am Freitag mit Henrike jeweils von 15.00-18.00 Uhr für fünf Kinder. Und so geht es: Anmeldung per Mail (henrike.westphal@ekir.de) oder Telefon (0177-6448931) mit folgenden Daten:  Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer (der Eltern). Wenn fünf Kinder für einen Nachmittag angemeldet sind, ist diese „Spieleinheit“ voll. Wir versuchen alle so zu verteilen, dass jede und jeder mal drankommt. Wenn noch Plätze frei sind, können Kinder auch kurzfristig dazukommen. Vorbeikommen und nachfragen kann klappen, muss es aber nicht. Die Teamer_innen werden Sie dann ggf. anrufen, um nach Ihrem Einverständnis zu fragen, wenn dies nicht schon klar von Ihnen ausgesprochen wurde. Sie können sich gerne an Henrike Westphal wenden. Ins Joki bitte eine Schutzmaske mitbringen. Im Joki gelten folgende Regeln: – Wir tragen i.d.R. eine Maske bei allen Tätigkeiten – drinnen wie draußen. Dann müssen wir nicht so streng auf die Abstände achten, was meistens sehr nervig für alle ist. Wenn alle ausreichend weit voneinander entfernt sind, kann die Maske abgenommen werden. – Es gibt nur draußen auf der Terrasse etwas zu...
Beratung statt Eltern-Café

Beratung statt Eltern-Café

Das Eltern-Café am 20. Mai 2021 muss erneut ausfallen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich bis Montagmorgen, 17. Mai 2021 für ein persönliches Beratungsgespräch vormerken zu lassen. Christiane Wellnitz, Dipl.-Sozialarbeiterin, systemische Familientherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, berät Sie kostenfrei bei: der Klärung von Erziehungsfragen der Förderung eines besseren Miteinanders in Familie und Partnerschaft der Bewältigung von Verhaltens- bzw. Befindlichkeitsproblemen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Lösungssuche in Konflikten oder Krisen, Vereinbarungen im Falle von Tren- nung oder Scheidung (z.B. Umgangs- und Besuchsregelung). Termin: 20. Mai 2021, wahlweise um 8.00 oder um 8.45 Uhr Anmeldung bis Montagmorgen, 17. Mai 2021 erforderlich: Joki-Familienhaus 64 09 48 oder b.goddon@johanniskirche-bonn.de Die nächste Beratung findet statt am 17. Juni 2021.    ...
Befragung: Bitte um Mithilfe

Befragung: Bitte um Mithilfe

Erstellung eines Konzeptes der Ev. Johanniskirchengemeinde Bonn-Duisdorf zum Schutz vor sexualisierter Gewalt Unsere Kirchengemeinde hat ein aktives und vielfältiges Gemeindeleben. Zahlreiche Einrichtungen, Angebote und Initiativen sprechen Menschen jeder Altersgruppe an. Ein besonderer Schwerpunkt im kirchlichen Leben war und ist bis heute die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Als Kirchengemeinde wollen wir ein “Institutionelles Schutzkonzept” erarbeiten, das Regeln und Maßnahmen darstellt, wie wir uns und alle um uns herum für das Thema sensibilisieren und Schutzbefohlene vor sexualisierter Gewalt bewahren. Dazu braucht es einen regen Austausch aller Verantwortlichen und Mitarbeitenden. Ein Team aus Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen und Jugendlichen hat einen Fragebogen entwickelt, der von möglichst vielen Gemeindemitgliedern ausgefüllt werden sollte. Die Auswertung der Ergebnisse ist Grundlage für die weitere Erarbeitung des Schutzkonzeptes. Diesen Fragebogen finden Sie hier als pdf zum Herunterladen. Außerdem liegen ausgedruckte Exemplare vor dem Gemeindehaus bereit. Bitte füllen Sie einen Bogen aus und stecken sie ihn möglichst bis Ende Mai in einen der Briefkästen der Johanniskirche. Vielen Dank für diese wichtige...